Unternehmer Ohne Grenzen Logo Hell
Unternehmer Ohne Grenzen Logo Hell

Projekte

Abgeschlossene Projekte
Die Themen und Zielsetzungen unserer Projekte sind Herzensanliegen, die für uns und unsere Arbeit von großer Bedeutung sind. Daher ist hier der Bereich, in dem wir ausgesuchte abgeschlossene Projekte der vergangenen Jahre vorstellen.

bbt Regionalstelle Nord

Eltern (M)acht mit!

Die Projektlaufzeit war vom 01.01.2021-31.12.2022. Die bbt-Regionalstelle Nord war eine von fünf Regionalstellen des Bundeselternnetzwerkes der Migrantenorganisationen für Bildung & Teilhabe (bbt), die der bundesweiten Vernetzung von Migrantenelternvereinen und -initiativen dient. So wurden die Kompetenzen und Potenziale der Migrantenorganisationen und Elternvereine als wichtige Akteure der Integrationsförderung gebündelt und Synergien ermöglicht.
Die Regionalstelle Nord leitet die Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge - amfn e.V. in Niedersachsen. Unternehmer ohne Grenzen – UoG setzt das Vorhaben in Hamburg um, der TJV e V. - Toleranz, Jugend und Verständigung in Bremen.

Unsere Ziele als Regionalstelle Nord des Bundeselternnetzwerkes sind:

  • Zugewanderte Eltern zu stärken und zu aktivieren
  • Interessen der Elternvereine und Eltern zu vertreten
  • Der Aufbau eines MigrantenElternNetzwerkes in Bremen und Hamburg
  • Förderung der bundesweiten Vernetzung und Zusammenarbeit

Wir als Regionalstelle Nord des bbt unsere Dienste in folgenden Bereichen an:

  • erste Anlaufstelle für Elternvereine und -initiativen (Beratungs-, Unterstützungs- und Qualifizierungsangebote)
  • Qualifizierung von Ansprechpartnern vor Ort zu Bildungsthemen
  • vertreten die Anliegen und Bedarfe gegenüber kommunalen und staatlichen Stellen
  • initiieren, unterstützen und stärken den Austausch und die Vernetzung
  • erproben und entwickeln Strategien zur Aktivierung von Eltern.

KONTAKT:

Koordination:
Frau Evelyn Jabben
evelyn.jabben@bundeselternnetzwerk.de
Tel: +49 163 37 86 536

+ mehr anzeigen
Projektwebseite

QualifizierungsChance

Fachkräfte sichern!

Die Laufzeit des Projektes war vom 1.2.2020 - 30.6.2022. Ziel des Projekts war, die Beteiligung an Weiterbildungsmaßnahmen der Hamburger Klein- und Kleinstunternehmen (KMU) und deren Beschäftigte, insbesondere mit Migrationshintergrund, zu erhöhen und eine Weiterbildungskultur in den Betrieben zu verankern. Durch den Aufbau von vernetzten Weiterbildungsstrukturen, wurden die Rahmenbedingungen für betriebliche Weiterbildung verbessert.

ANGEBOTE:

  • Individuelle Potenzial- und Bedarfsanalyse
  • Entwicklung von Weiterbildungs- und Qualifizierungsplänen
  • Durchführung von Schulungen, Coachings und Workshops für Unternehmer*innen, Soloselbstständige, Beschäftigte und Führungskräfte
  • Ausbau und Verstetigung der Weiterbildungskultur
+ mehr anzeigen
Projektwebseite
  • „Inzwischen leistet das individuelle, niedrigschwellige und kultursensible Beratungsangebot von Unternehmer ohne Grenzen e.V. (UoG) einen wichtigen Beitrag, um Gründerinnen und Gründer mit Migrationshintergrund sowohl in der Gründungsphase als auch danach nachhaltig zu unterstützen.“
    EXISTENZGRÜNDER.DE
    Pressebericht ansehen
  • „Eine Gruppe ehrenamtlicher Migranten aus Altona lernt das Bildungssystem kennen, um anderen Familien zu helfen. Mit dem neuen Modellprojekt der Elternlotsen soll die Integration im Bereich der Bildung verbessert werden.“
    HAMBURGER ABENDBLATT
    Pressebericht ansehen
  • „Die Unternehmer, die uns besucht haben, haben alle einen Migrationshintergrund. Wir werden diesen spannende Vormittag nicht vergessen!“
    TEILNEHMERIN AN DER AKTION „UNTERNEHMER TREFFEN SCHÜLER“ AN DER STADTTEILSCHULE STELLINGEN
  • „Pilotveranstaltung „Marktplatz Große Bergstraße“ - Alles darf getauscht werden, nur kein Geld! Ziel des Pilotprojektes ist die Vernetzung von Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen aus dem Gebiet der Großen Bergstraße.“
    ALTONA-ALTSTADT FAMILIENFREUNDLICH GESTALTEN!
    Pressebericht ansehen
Büro St. Pauli
Büro Altona
Büro Harburg
Unternehmer Ohne Grenzen Logo Hell
Kontakt
Büro St. Pauli
Neuer Kamp 30, Eingang C (Etage 21)
20357 Hamburg
Büro Altona
Goethestraße 37
22767 Hamburg
Büro Harburg
Sand 10
21073 Hamburg
Kontakt
Unternehmer Ohne Grenzen Logo Hell
Kontakt
Neuer Kamp 30 (Eingang A)
20357 Hamburg
Öffnungszeiten
Mo. bis Do.:
9 - 16 Uhr
Freitag
9 - 15 Uhr
Sa. und So.:
Geschlossen
© 2021 – 2024 Unternehmer Ohne Grenzen e.V. – Alle Rechte vorbehalten.
crossmenu